Re-Use von PROVENZA

Bearbeiten, kreieren, wiederverwenden.

Mit Re-Use hat das Kreativ-Team der italienischen Keramik-Schmiede PROVENZA zwei Materialien zusammengeführt, die kaum gegensätzlicher sein könnten, Stahlbeton und Marmor. Inspiriert von postmodernen Industriegebäuden in Stahlbeton und alten Marmorböden einer verlassenen Villa, wurden diese polarisierenden Materialien bearbeitet, sie wurden keramisch neu kreiert und wiederverwendet und so entstand die Kollektion Re-Use, entsprechend dem englischen Begriff für wiederverwenden.

Re-Use Beton imitiert abgeschalten Stahlbeton so verblüffend echt, dass sogar Feuchtigkeitsränder, Abdrücke von Holzbohlen, die als Träger verwendet wurden und unvorhergesehene Bewegungen des Mörtels und des Sands auf die Feinsteinzeug-Platten übertragen worden sind. Der raue, minimalistische Vintage Touch des Stahlbetons bildet so die Essenz für einzigartige Boden- und Wandgestaltungen.

Re-Use Beton ist in drei Grau-Tönen (Calce White/hellgrau, Fango Sand/Mittelgrau und Malta Grey/Dunkelgrau) in den Formaten 30 x 60 cm, 45 x 90 cm und 60 x 60 cm erhältlich, ergänzt um Mosaik-Dekore in 30 x 30 cm. Abgerundet wird die Serie durch passende Formteile.
Liebhaber postmoderner Wohnwelten, die von keramischen Materialien in Used-Look-Optik fasziniert sind, werden mit Re-Use Beton eine außergewöhnliche Feinstenzeug-Serie entdecken. Die dargestellten Wohnmilieus zeigen eindrucksvoll, wie kreativ mit dieser Serie gearbeitet werden kann.

Re-Use Marmor
Um den Used-Look bei der Marmor-Kollektion richtig hinzubekommen, entschied sich Provenza für eine patinierte und seidige Endverarbeitung der Marmor-Oberflächenstruktur. So gelang es, die von den Fußabdrücken hinterlassene Abnutzung der Original-Böden fotorealistisch zu spiegeln und zugleich eine weiche, lineare Struktur zu schaffen, die echten, alten Marmorböden in nichts nachsteht.

Re-Use Marmor spiegelt drei zentrale Farb- und Struktur-Varianten des Marmors wider:

Bianco Ossigeno (Sauerstoff-Weiß): gestreifter Marmor in Anlehnung an die berühmten Marmorsteinbrüche in Carrara.

Grigio Mercurio (Silber-Grau): olympisch-gerillter Marmor türkischer Herkunft. Er zeigt eine durch die tiefen und originalen Bewegungen entstandene Aderung.

Nero Tungsteno (Wolfram-Schwarz): schwarzer, seidiger Marmor asiatischer Herkunft. Die weiche Oberfläche und die elegante und ausgewogene Textur werden mit einer perfekten Mischung aller Schwarz- und Anthrazit-Nuancen vervollständigt.

Die drei Farbtöne der Kollektion Re-Use Marmor sind ebenfalls in den Formaten 30 x 60 cm, 60 x 60 cm und 45x 90 cm erhältlich und werden, wie bei Re-Use Beton, durch Mosaikdekore in 30 x 30 cm sowie passende Formteile ergänzt.

Re-Use Beton und Re-Use Marmor  können als eigenständige Kollektionen vollkommen losgelöst voneinander  für Boden – und Wandbereiche eingesetzt werden. Der besondere Reiz liegt aber in der Zusammenführung dieser so gegensätzlichen Materialien.

Weiterführende Informationen:

Sie haben Fragen und/oder Informationswünsche?

Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular

oder

richten Sie Ihre Anfrage  bitte per Mail an: infos@schierholz-online.de

Weitere Provenza Präsentationen:

 

 

 

 

Offizielle Webseite – PROVENZA: www.ceramicheprovenza.com

Das Bild- & Textmaterial wurde uns mit freundlicher Unterstützung von PROVENZA, (einer) Marke der Emilceramica s.p.a. zur Verfügung gestellt. © 2017 von PROVENZA, Emilceramica s.p.a.- Alle Rechte vorbehalten

Web-Editing & Text: A. Schierholz – © 2017  Schierholz – Fliesen- u. Bauzentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten