Ricchetti – Les Dalles des Châteaux.

Ästhetik, Eleganz und Wohlbefinden

Der italienische Hersteller Ricchetti hat sich im Rahmen seiner Produktlinie Manifattura del duca auf  klassische Keramik-Themen spezialisiert. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie die Schönheit rustikaler Böden zeitlos keramisch gebunden werden kann. Mt Les Dalles des Châteaux hat das italienische Traditionsunternehmen ein neue Feinsteinzeugserie geschaffen, die rustikaler Eleganz und Wohlbefinden einen neuen Ausdruck verleiht.

Les Dalles des Châteaux, wörtlich übersetzt, die Bodenplatten der Schlösser, interpretiert in den vier Trend-Farben Blanc (Weiß), Noir (Schwarz), Gris (Grau)  und Champagne (champangner-farbend) rustikale Böden, die sowohl in Innen- und Außenbereichen einer historischen Finca als auch in post-modernen Wohnbereichen oder in modernen Landhäusern ihre Wirkung entfalten. Les Dalles des Châteaux verbindet zeitgenössischen Geschmack mit dem Erbe einer antiken Kultur.

Gres Fine Porcellanato – Glasiertes Feinsteinzeug
Aus der perfekten Zusammenführung neuster Herstellungsverfahren, bei denen gesinterte* Tone, Spezialglasuren und hohe Brandtemperaturen der Keramik eine besondere Beständigkeit verleihen, entsteht die besondere Schönheit jeder einzelnen der 12 Kollektionen umfassenden Produktlinie Manifattura del duca.

Das glasierte Feinsteinzeug der neuen Serie Les Dalles des Châteaux  überzeugt durch ein besonderes Farbspiel und einer optischen und haptischen Struktur ähnlich dem Naturstein. Die vier modularen Formate, 50 x 100 cm, 50 x 50 cm, 33 x 50 cm und 33 x 33 cm bieten die Grundlage für interessante Verlegevariationen. Passende Mosaike und Formteile (Kanten- u. Stufenprofile sowie Sockel) runden die Serie formvollendet ab.

Und für alle Liebhaber von Outdoor-Keramik sei erwähnt, dass Les Dalles des Châteaux  mit einer R11 A+B+C Oberfläche alle Kriterien erfüllt, um auch in Ihrer grünen Oase die passenden Wohlfühlakzente zu setzen.

___________________________________

* = Sintern ist ein Verfahren zur Herstellung von (Werk-)Stoffen. Dabei werden feinkörnige, keramische oder metallische Stoffe – meist unter erhöhtem Druck – auf Temperaturen unterhalb deren Schmelztemperaturen erhitzt, um diese zu verbinden und zu verdichten.

Weiterführende Informationen:

Sie haben Fragen und/oder Informationswünsche?

Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular

oder

richten Sie Ihre Anfrage  bitte per Mail an: infos@schierholz-online.de

Offizielle Webseite von Ricchetti: www.ricchetti.it

Das Bild- & Textmaterial wurde uns mit freundlicher Unterstützung von von  Gruppo Ceramiche Ricchetti S.p.A zur Verfügung gestellt. © 2012-2015 von Gruppo Ceramiche Ricchetti S.p.A – Alle Rechte vorbehalten

Web-Editing & Text: A. Schierholz – © 2012-2015  Schierholz Fliesen- u. Bauzentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.